geboren in Fukushima, Japan
lebt in Berlin

1974 – 78
Studium der Malerei an der Tokyo University of Art and Design
1980 – 86
Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München bei
Eduardo Paolozzi ( Bildhauerei ) und Günther Fruhtrunk ( Malerei)
Diplom, Meisterschüler
1986 – 88
Assistent für Innenarchitektur an der Akademie der bildenden Künste München
1986
Debütantenpreis der Kunstakademie München

Ausstellungen
 

2016
"4. internationaler andré evard preis für konkret-konstruktive kunst",
kunsthalle messmer, Riegel (k)
"artgeschoss", Welfenakademie Braunschweig (k)
2015
"on the move", Galeriehaus Nord, Nürnberg ( mit Ute Vauk-Ogawa )
2014
GEHAG Forum, Berlin
2010
Galerie im Turm, Berlin ( E )
2008
Galerie der Moderne, München
2005
"Der Lauf der Dinge", Städtische Galerie Traunstein
2004
Galerie Bernd Dürr, München
2003
"Visions of Asia", Siemensforum Erlangen
2002
Galerie Muse, Aizu - Wakamatsu, Japan ( E )
2001
"Kirchenträume", Evangelische Stadtkirche Karlsruhe ( K )
2000
"Metamorphosen ",Galerie des Bezirk Oberbayern, München ( E ) ( K )
1997
"Ecke Kunstpreis, Ecke Galerie Augsburg ( K )
"Verwandlungen", Lothringer Straße 13, München ( E ) ( K )
1990
"Die ersten Jahre der Professionalität", Galerie der Künstler, München ( K )
1986
Wissenschaftszentrum Bonn-Badgodesberg ( K )
1985
"Debutantenpreis ", Akademie der Bildenden Künste München ( K )
Kunstzentrum No. 66, München ( K )
1983
"Paper ", Royal College of Art, London ( K )
Städtische Galerie Überlingen
1982
Große Kunstausstellung, Wasserburg ( K )
1978
Städtisches Kunstmuseum Tokyo
 
( E ) Einzelausstellung, ( K ) Katalog erschienen